Endlich! Nun sind sie zumindest teilweise fertiggestellt, unsere neuen Spiel- und Erlebnisgeräte auf dem kleinen Pausenhof zwischen der Mensa und der Schwimmhalle. Der vormals mit Steinplatten versiegelte Bereich wurde zu einem naturnahen Bereich umgestaltet und damit wieder erfahrbar gemacht. Sofort nach der Freigabe haben die SchülerInnen die mit dem Klettergerät verbundenen Herausforderungen angenommen und sich sogleich in den Pausen und während der Nachmittagsbetreuung am Klettern und Balancieren geübt. Ein weiterer Ausbau dieser Fläche mit herausfordernden Spielgeräten für haptisch-sinnliche Erfahrungsmöglichkeiten wird folgen. 

X