Die Klasse 4d besuchte im April bei bestem Wetter gemeinsam mit Frau Wessolowski und Frau Kaya im Rahmen des Sachunterrichtes eines der Wahrzeichen von Hamburg – den Michel! Im Hamburger Michel, auch Sankt Michaelis-Kirche genannt, hat die 4d Stationen zur interaktiven Glockenwerkstatt bearbeitet und unter anderem herausgefunden, wie und mit welchen Materialien eine Glocke hergestellt wird. Auch, wie die tonnenschwere Glocke den Weg in den Glockenturm der Sankt Michaelis Kirche fand.

Außerdem besichtigten wir die Kirche und haben viel über die Geschichte des Michels erfahren. Der Aufstieg in den Glockenturm, bei dem wir das laute Glockenläuten um 11.55 Uhr live sehen und hören konnten, war toll. Den Ausflug rundeten wir mit einem schönen Ausblick auf der Aussichtsplattform über die Stadt Hamburg mit ihren vielen weiteren Sehenswürdigkeiten ab.

X